Skip to content

Claudia Nöcker

Schatzmeisterin

Bis Ende 2018 war ich als Firmenkundenbetreuerin für eine Großbank tätig. Als Direktorin war ich seit 2011 zuständig für die Betreuung mittelständischer Firmenkunden. Zu meinen Verantwortungsgebieten gehörten der Aufbau und die Sicherstellung von langfristig ausgerichteten, partnerschaftlichen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen. Meine Expertise, insbesondere auch im Aufbau von nachhaltigen Partnerschaften, setze ich sehr gerne für die weitere Entwicklung des Förderkreises Kultur & Schlösser ein.

Als Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Großmutter einer Enkelin liegt mir die Förderung von Jugend und Nachwuchs sehr am Herzen. Das NEAnderLab, das Projekt “MINT Lab auf Schlössern/in Kastelen und die Unterstützung des jährlichen Kammermusikförderpreises sind für mich wertvolle Beispiele. Es ist eine ausgesprochen gute Idee Jugend- und Nachwuchsförderung zukunftsweisend mit historischen Orten und Mauern zu verbinden und sie nachhaltig mit Leben zu füllen. Deshalb wirke ich gerne in der Position der Schatzmeisterin im Förderkreis mit.

Privat bin ich seit vielen Jahren Mitglied einer Chorgemeinschaft, für die ich mich als stellvertretende Vorsitzende und Pressesprecherin verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit zeige. Vor dem Hintergrund meines musikalischen Interesses und Engagements vertrete ich den Förderkreis Kultur & Schlösser sehr gerne in der Jury zur Auswahl der Jugendensembles für den Kammermusikförderpreis.

Zurück
An den Anfang scrollen